@  Sammlungen der FAU
Feldkomplex Zustand

Who's online

There are currently 0 users and 0 guests online.

User login

Der Zustand eines Objekts lässt sich im CRM ähnlich einfach oder komplex abbilden wie Bilder. Je nach Bedarf lässt sich lediglich ein Zustand festhalten oder eine differenzierte Zustandshistorie mit Angaben zur Zustandserfassung. Zentrale Klasse ist hierfür E3 Condition State.

Was verstehen die einzelnen Sammlungen bzw. Fachgebiete eigentlich unter "Zustand"? Gibt es Unterschiede zum Terminus "Status"?

In den Sammlungen habe ich als potenzielle Felder endeckt:

  • ISER
    • Zustand
    • Zustand Datum
    • Funktionstüchtig
    • Restaurierungsarbeiten
    • Restaurierungsarbeiten Datum
    • Restaurator
    • Zugang Zustand
  • SGS
    • Physische Beschreibung
    • Erhaltungszustand
  • Herbar
    • ?
  • Orangerie
    • ?

Welche Felder haben Herbar und Orangerie?

Wie könnte man die einzelnen Felder in CRM modellieren? Wer braucht wieviel Komplexität (s.o.)?

Orangerie: Status - Zustand

Orangerie: Der Gegenstand der Sammlung der Bilder meint die digitalen Abbildungen (Scans) von Fotos der Gemälde (der Karteikarten in den Akten). Es kann also bedingt eine Aussage über den Erhaltungszustand der originalen Fotos gemacht werden, aber auch eine Aussage über den Erhaltungszustand der Gemälde selbst, wobei der in der Datenbank der Pinakothek vermerkt sein wird (bzw. bei den jeweiligen aktuellen Eigentümern).

Feldkomplex Zustand

Das SGS-Feld "Erhaltungszustand" bezeichnet die aktuelle physische Verfassung des Objektes und beschreibt dabei auch Schäden abhanden gekommene Bestandteile.

Hier würde ich auch eher

Hier würde ich auch eher sagen, dass "Zustand" mit dem Erhaltungszustand gleichzusätzen wäre. Im Gegensatz dazu würde ich "Status" als "Verwaltungsbegriff" im Sinne von vorhanden / ausgeliehen / verleihbar / Zerstört / gestolen / vermisst verstehen.

Bei uns im Herbar gibt es

Bei uns im Herbar gibt es weder das Feld Zustand, noch das Feld Status. Ich würde aber, so ich die Felder füllen müsste mich der beschreibung des Herrn Rösch anschließen. Zustand beschreibt die physischen Verfassung des Herbarbeleg (vollständig, zerfressen, mit Blüte/ohne Blüte, mit Wurzel/ohne Wurzel...) und der Status besagt, ob der Beleg entliéhen, zuforschunszwecken im Labor..... sich befindet.