EDEN — Epigraphische Datenbank Erlangen-Nürnberg
Diese Datenbank befindet sich derzeit noch im Aufbau.
ko_ecrm_E34_Inscription3df1

Search

Status der Datenbank

EDEN befindet sich derzeit noch im Aufbau.

Zitationshinweise

  • für Originalinschrift, deutsche Übersetzung, Regest, Kommentar sowie Metadaten: Boris Dreyer
  • für englische Übersetzung: Marvin Holdenried

User login

Kommentar
kommentierte Inschrift

1 Zur Schreibung ἱέρηα und zum „Lallnamen” Ammion s. Ares[1]. – Die Priesterin hatte keine weibliche Dienerin, s. Ares.

4 Vgl. für Diogenes „Gamma” Liste IK VII 1, 3415 (= nr. 129) Attalos IV, den Priester des Zeus Krezimos.

8 Zur Kennzeichnung der Homonymität durch waagerechten Strich s.a. nr. 93. – In dieser Liste fehlt der Odrogos, vgl. Ares.

 



[1] Vgl. Zgusta (1964), S. 62-63.