EDEN — Epigraphische Datenbank Erlangen-Nürnberg
Diese Datenbank befindet sich derzeit noch im Aufbau.
80 Metropolis Ein Volksbeschluß für den Bankier Hegesias Sohn des Demetrios

Search

Status der Datenbank

EDEN befindet sich derzeit noch im Aufbau.

Zitationshinweise

  • für Originalinschrift, deutsche Übersetzung, Regest, Kommentar sowie Metadaten: Boris Dreyer
  • für englische Übersetzung: Marvin Holdenried

User login

Inschrift
Bezeichnung
Bezeichnung
80 Metropolis
Gültigkeit / Herkunft der Bez.
62 Metropolis
Titel
Ein Volksbeschluß für den Bankier Hegesias Sohn des Demetrios
Träger der Inschrift
Name des Inschriftenträgers
Inschriften auf Träger
Fund
Ältere Editionen
Meriç 1982, Inschrift nr. 2.
IK 17,1, nr. 3418a.
Maße
Buchstabenhöhe: 1-1,5 cm
Breite: 48,5 cm
Höhe: 27 cm
Sprachen
Altgriechisch

1       [ - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -]

         [ἑκ]άστου ἔτου[ς] ἀπὸ ἱερείων μὴ ἔλασσ[ον]

         τεσσάρων καθότι καὶ ὁ τραπεζείτης Ἡγησ[ίας Δη-]

         μητρίου παρακληθεὶς ὑπό τε τῆς βουλῆς καὶ τοῦ δή-

4       [μ]ου καὶ διακείμενος εὐσεβέστατα πρὸς τὸ θεῖον συνευ-

         δόκησεν βουλόμενος ἐπαύξεσθαι τὰς τοῦ Ἄ[ρε-]

         ως τιμάς· τύχῃ ἀγαθῇ· ἐπὶ σωτηρίᾳ καὶ ὁμονοίᾳ [τῶν πολι-]

         τῶν, δεδόχθαι τῶι δήμωι· κυρῶσθαι τόδε τὸ [πρόγραμμα]

8       [καὶ γιν]έσθω ἕκαστα καθότι προγέγρα-

         πται· τὸ δὲ πρόγραμμα τόδε ὑποταγέτω ὑπὸ τὸν

         ἱερὸν νόμον καὶ ἐπιγραφέτω ἐπὶ μίαν τῶν παρασ[τάδων]

         τῶν ἐν τῶι ἱερῷ τόπῳ τοῦ Ἄρεως