EDEN — Epigraphische Datenbank Erlangen-Nürnberg
Diese Datenbank befindet sich derzeit noch im Aufbau.
67 Metropolis Das Kalenderfragment von Metropolis

Search

Status der Datenbank

EDEN befindet sich derzeit noch im Aufbau.

Zitationshinweise

  • für Originalinschrift, deutsche Übersetzung, Regest, Kommentar sowie Metadaten: Boris Dreyer
  • für englische Übersetzung: Marvin Holdenried

User login

Images

Verlinkungen

Regest verlinkt auf Person

Kommentar verlinkt auf Person

Kommentar verlinkt auf Ort

Vocabulary information

  • Inschriften
  • 67 Metropolis
  • Das Kalenderfragment von Metropolis
  • http://wisski.cs.fau.de/eden/sites/default/files/49) Das Kalenderfragment von Metropolis.jpg
Inschrift
Bezeichnung
Bezeichnung
67 Metropolis
Gültigkeit / Herkunft der Bez.
49 Metropolis
Titel
Das Kalenderfragment von Metropolis
Träger der Inschrift
Name des Inschriftenträgers
Inschriften auf Träger
Fund
Besonderheiten
Durchgehend in Columnen beschriftet
Die Lettern sind sorgfältig eingeschlagen und zeigen einen ‚verspielten‘ Charakter
der Schriftduktus erinnert an die große Spendenliste aus Ephesos (IK 17,1, nr. 1687), die aus der Zeit des Tiberius datiert
Ältere Editionen
H. Engelmann 1999, nr. 3, S. 142-143.
Trägerart
Drei anpassende Fragmente einer Platte
Material
Weißgrauer Marmor
Maße
Tiefe: 4 cm
Breite: 43 cm
Höhe: 12 cm
Herstellung
Sprachen
Altgriechisch

ιδ´     Ν[ω]. Ὀκ[τω-]                                  [ι]α´   πρὸ α

         βρίαι                                                                                      ι´       [π̣ρὸ

ιε´     πρὸ η´εἰ-              ιγ´      Νῶναι        ιβ´ Νω. Δεκενβρί-        ια´    πρ[ὸ

         δῶν Ὀκτω-                 Νοενβρίαι                 αι

         βρίων               ιδ´      πρὸ ς´ εἰ-        ιγ´  πρὸ η´ε[ἰ-]          ιβ´ Νω. Ἰανοαρί[αι]

ις´     πρὸ   ζ´                δῶν Νοεν-            δῶν Δεκεν-                ιγ´ πρὸ η´ εἰδῶ(ν)

ιζ´     πρὸ   ς´                    βρίων βρίων        Ἰανοαρίων

ιη´    πρὸ   ε´              ιε´   π[ρ]ὸ  ζ´          ιδ´     πρὸ   ζ´                  ιδ´    πρὸ [- -

                                        ις̣´      π[ρὸ - -         ιε´    πρὸ ς´